Porsche
911, Cayman, Boxster - Porsche!
Hier mieten >>
Ford Mustang
V8 Power aus den USA
Hier mieten >>
Audi R8
Der deutsche Dampfhammer!
Hier mieten >>
Lamborghini
Murcielago, Gallardo und Aventador
Hier mieten >>
Corvette
Den Hammer-V8 aus den USA mieten
Hier mieten >>
Ferrari
Italiensche Supersportwagen mieten
Hier mieten >>
Nissan GT-R
Japanischen Nachfolger des Skyline leihen
Hier mieten >>
BMW
BMW Cabrios oder M3 selber fahren
Hier mieten >>

AC Cobra

28 Sep

Der AC Cobra ist ein Sportwagen des britischen Automobilherstellers AC Cars. Er wurde in den Jahren 1962 bis 1968 produziert und gilt bis heute als beliebtes Sammlerstück. Es handelt sich um einen zweitürigen Roadster, der vor allem für Spaßfahrten im Sommer ein hervorragendes Fahrgefühl bietet. Das kultige Design spricht für sich und ist einer der vielen Gründe warum der AC Cobra sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreut.

AC Cobra
AC Cobra

Obwohl der AC Cobra ursprünglich für den Renneinsatz entwickelt wurde, wurde relativ schnell eine straßentaugliche Version entwickelt, die die ursprüngliche Version schnell an Popularität überholte. Der AC Cobra wiegt, je nach individueller Ausführung, zwischen 950 und 1150 Kilogram und bringt eine Leistung von, je nach Ausführung, 300 bis 450 PS. Diese werden durch einen V8 Motor und einer Hubraum – Spanne von 4,7 bis 7,1 Litern gewährleistet. Der AC Cobra ist ein Sportwagen der alten Schule und beeindruckt durch seine unbändige Kraft. Durch das geringe Gewicht und die enorme Motorleistung ist der AC Cobra flink, wendig und blitzschnell in der Beschleunigung. Von 0 auf 100 benötigt die schwächste Version des AC Cobra, mit 4,7 Litern und 300 PS, gerade mal knappe 5 Sekunden.

Der AC Cobra ist neben der Shelby Cobra eines der kultigsten Sportwagen – Modelle aller Zeiten. Zum Zeitpunkt der ersten Produktion war er zudem einer der schnellsten und kraftvollsten Sportwagen seiner Zeit und kann noch immer durch seine vielen Features beeindrucken.

No comments yet

Leave a Reply