Porsche
911, Cayman, Boxster - Porsche!
Hier mieten >>
Ford Mustang
V8 Power aus den USA
Hier mieten >>
Audi R8
Der deutsche Dampfhammer!
Hier mieten >>
Lamborghini
Murcielago, Gallardo und Aventador
Hier mieten >>
Corvette
Den Hammer-V8 aus den USA mieten
Hier mieten >>
Ferrari
Italiensche Supersportwagen mieten
Hier mieten >>
Nissan GT-R
Japanischen Nachfolger des Skyline leihen
Hier mieten >>
BMW
BMW Cabrios oder M3 selber fahren
Hier mieten >>

BMW M3 mieten

24 May

Vor allem jungen Menschen kann es beim Thema Auto und PS-Zahl nicht hoch genug gehen, sodass viele von einem schicken Sportwagen träumen. Dieser will natürlich auch selbst gesteuert werden, denn ansonsten ist der Effekt nur halb so groß. Leider sind die Preise für solche Fahrzeuge alles andere als klein, wobei am Ende mit mindestens mehreren zehntausend Euro gerechnet werden muss. Um dennoch irgendwann in einem Sportwagen zu sitzen, gibt es eine sogenannte Miet-Möglichkeit. Dabei kann es zum Beispiel das M3-Modell von BMW treffen, welcher mit einer Leistung von stolzen 420 PS auftrumpfen kann. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h und der Sprint von 0 auf 100 km/h gelingt in nur 4,9 Sekunden.

>> BMW M3 mieten – HIER KLICKEN!! >>

BMW M3 GTS

Um sich diesen Traum zu erfüllen, sollte man wichtige Kriterien erfüllen. Diese fallen zwar je nach Anbieter unterschiedlich aus, allerdings gibt es am Ende meistens doch einen relativ großen Zusammenhang. Der erste Punkt betrifft dabei das Mindestalter, welches in der Regel bei 23 Jahren liegt. Hat man dieses noch nicht erreicht, muss das Mieten eines BMW M3 noch warten. Weiterhin setzen viele Anbieter auf einen mehrjährigen Führerscheinbesitz, wobei dies einfach darin liegt, dass Autofahrer so den Sportwagen sicherer und mit mehr Praxis lenken können.

>> BMW M3 mieten – HIER KLICKEN!! >>

Wenn einmal alle Punkte erfüllt sind, steht dem eigentlichen Mieten des BMW M3 nichts mehr im Wege. Dabei ist bereits das Einsteigen in den Wagen ein Genuss, da unter anderem alles mit hochwertigen Materialen verbaut ist. Ein zweites Highlight ist immer das Anlassen des Motors, welcher beim M3 sehr aggressiv und sportlich klingt. Das Gefühl mit dem BMW über die Autobahnen und Landstraßen zu heizen ist für viele nicht zu beschreiben, da sie einfach den Moment dazu genießen. Trotzdem kann bereits aus dem Gesicht des Fahrers erkannt werden, dass es mehr als Spaß und Freude macht. Die starke Beschleunigung des M3 setzt sicherlich einiges an Adrenalin frei, wobei dazu aber auch die Geschwindigkeit von maximal 250 km/h ihren Teil dazu beiträgt. Fans von Autos und Sportwagen sollten sich diesen Traum auf jeden Fall mal erfüllen, denn das Erlebnis bleibt einem später für immer in Erinnerung.

No comments yet

Leave a Reply